Bringtreue vom 15.02.2020

Der Wettergott meinte es gut mit uns. Bei idealen Prüfungsbedingungen führten wir am 15.02.2020 unsere Bringtreueprüfung 2020 im sehr schönen Waldrevier Bullenheim durch.

7 Hunde waren angetreten. 4 konnten bestehen. 2 Hunde kamen nicht zum Fuchs. 1 weiterer Hund kam zwar zum Fuchs, zeigte aber kein Interesse.

Der schnellste Hund war der DK „Vasco vom Nonnenhaus“ mit seinem Führer Matthias Gaugel, der den Fuchs in 4 Minuten und 35 Sekunden brachte.

Der „Suchensieger“

Die Prüfung wurde unter der Prüfungsleiterin Fritzi Misch vom Richter- kollegium, Obmann Günter Tröger sowie den Richtern Horst Fleischman und Dr. Dieter Misch in bewährter Weise durchgeführt.

Dank gebührt dem Revierinhaber Volker Gümpelein, der uns sein wunderbares Waldrevier wieder zur Verfügung stellte und als Revierführer tatkräftig beim Auslegen der Füchse und der Markierung für das Ansetzen der Hunde mithalf.

                                               
Es hat noch gereicht                           Preise

Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse durch Dr. Dieter Misch im Beisein von Revierinhaber Volker Gümpelein, Obmann Günter Tröger und Führer Erwin Schmelz.

Die Prüfungsleiterin Fritzi Misch
Der Obmann Günter Tröger

 

Impressionen BTR 2020

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.