Richterschulung am 10.5.2014

Wer möchte schon gerne am Wochenende nach einer langen Arbeitswoche wieder im Zimmer sitzen und sich über Paragraphen belehren lassen? Schon gar, wenn ein Richter viele Jahre Erfahrung hat und nun alle vier Jahre wieder die Schulbank drücken soll… Trotzdem waren 47 gekommen, sogar der neue Schatzmeister des DKV, Harald Beyer sowie die 1. Vorsitzende des Deutsch-Kurzhaar-Vereins Oberfranken-Hassberge, Marica Schumacher, die ihre Zuchtwartin Antje-Engelbart-Schmidt samt Gatten Dr. Wolfgang Schmidt und weitere   Richter mitgebracht hatte. Aber auch unsere lieben Freunde aus  anderen JGHV-Vereinen wie Waldemar Ehrlenbach, Günter Tröger, Irene Hofmann und Walter Dobner waren gekommen , die ja immer wieder bei uns richten. Aber auch zahlreiche Richter unseres Vereins waren von nah und fern gekommen, sowie viele Gäste aus anderen Vereinen sowie Richteranwärter. Ich kann hier nicht alle 47 Namen nennen, man möge mir das nachsehen!

Aber unser „Lehrer“ Wolfgang Wischmeyer „enttäuschte“ uns in angenehmster Weise. Es ging sofort nach dem Kaffee auf ins Feld! ??????????

??????????Die Mitarbeiter des Vereins wie Prüfungsleiterin Fritzi Misch mit Gatten Dr. Dieter Misch hatte mit den stellvertretenden Prüfungsleitern Horst Fleischmann und Roland Krebs alles minutiös vorbereitet. Hunde und Schleppwild sowie Revier standen bereit, und mutige Führer trauten sich, ihre Hund dem Publikum vorzustellen und sich danach die Besprechung durch die vielköpfige Richterkorona zu zu muten.

Hier Horst Fleischmann bei der Feldsuche mit einem seiner Hunde.

Feldsuche Fleischmann

Feldsuche Fleischmann

Anschließend wurden die verschiedenen Suchen von Derby bis IKP- Hunden diskutiert. Dann ging es an die Schleppen. Hier Werner Weidlein mit seiner Pepper vom Theelshof.

??????????

 

 

 

 

 

 

Aber auch die Gäste sollten nicht zu kurz kommen und so stellte Antje Engelbart-Schmidt ihre Hündin vor, die gerade Derby bestanden hat.

??????????

Ein schöner und anregender Tag für alle Teilnehmer!

Und so konnten sich Prüfungsleiterin Fritzi Misch sowie die 1. Vorsitzende Ingeborg Völker-Engler nur freuen!

??????????.

??????????

 

 

 

 

Immer mit dabei Zuchtwart Gerd Kunz.

Im Anschluss an die Praxis ging es dann ins Suchelokal zum Mittagessen und dann war Zeit für Fragen aus der Korona.

 

 

??????????Hier fand dann auch der immer vielfältiger werdende Fanshop von Gertrud Interrante regen Zuspruch.

 

 

Derby 2014- wohl dem Verein, der solche Mitarbeiter hat!

22 Hunde waren gemeldet, 16 Hunde starteten. Ein riesiger Zeitaufwand für die arme Fritzi Misch, unsere Prüfungsleiterin sowie für hren Gatten Herrn Dr. Dieter Misch die ständig die Nennlisten korrigieren mussten. Zum einen, weil Starter absagten, die schon einen 1. Preis irgendwo anders errungen hatten, zum anderen, weil neue Meldungen eingingen von Führern, bei denen es beim ersten Mal nicht so gut geklappt hatte und die hofften, sich verbessern zu können. Dazu die vielen Anmeldungen von Führern und Hunden aus Italien , deren Stammbäume erst einmal gelesen und verstanden, also überetzt werden müssen, um zu sehen, ob sie überhaupt die Startberechtigung haben. Dann galt es die Zimmer für die ausländischen Gäste zu besorgen, dafür zu sorgen, dass in den Gruppen jeweils ein Dolmetscher zur Verfügung steht. Schließlich war alles unter Dach und Fach und die 1. Vorsitzende Ingeborg Völker-Engler reiste einen Tag vor der Prüfung an, um die Gäste zu begrüßen und für sie in Italienisch zu dolmetschen. Dank der englischen Sprachkenntnisse von Richter Konrad Kipphan konnte die andere Gruppe mit italienischen Teilnehmern in Englisch kommunizieren.

??????????Und da waren sie endlich aus Italien angekommen, Monica und Marco Goia, die ihren Berufsjäger Fabio mitgebracht hatten, der etwas über die Jagdhundeführung lernen sollte.

Benedetta Mori, Angelo Pirali, Michelle und Marco Catarella

Benedetta Mori, Angelo Pirali, Michelle und Marco Catarella

Und dann waren sie endlich angekommen, abends um 20 Uhr, Michelle und Marco Catarella und Benedetta Mori mit Angelo Pirali. Mit dabei immer Daniela Reinwardt, die als Schlachtenbummlerin sich das Derby anschauen wollte, das sie im nächsten Jahr mit Moro von der Himmelsleiterin Angriff nehmen will.

 

 

 

 

Und dann war endlich der Tag der Prüfung gekommen.?????????? Schon im Foyer wurden die Teilnehmer von unserem Zuchtwart Gerd Kunz begrüßt, der unter Mithilfe von Herrn Eugen Bellima die Mängelkontrolle und die Kontrolle der Chips vornahm. ??????????Dann kam die Einführung in die Prüfung und die Einteilung der Gruppen durch Fritzi, links Dr. Dieter Misch, der sich in das Verwaltungsprogramm eingearbeitet hatte und nicht nur dafür sorgte, dass alle Starter bezahlt hatten, sondern auch, dass die Nennliste ständig aktualisiert und die Zeugnisse vorbereitet waren, so dass am Ende der Prüfung die Preisverleihung schnell von statten gehen konnte. Dann ging es ab ins Feld. ??????????Allein das geordnete Abrücken von 5 Gruppen mit vielen Mitgliedern, die des Deutschen nicht mächtig sind und sich nicht auskennen, muss gut orgnisiert sein. Hier einige Impressionen! ??????????Da wir viele VJP- Hunde dabei hatten, wurden Streifen gemacht, um die Hasen für die Hasenspur aufzutreiben. Auch unsere Schriftführerin Carmen Kunz war im Einsatz und stand den Hundeführern bei Seite, hier mit Robert Schmidt und seiner Hanna von der Steinsburg.

??????????

 

 

 

 

 

??????????Wegen der vielen italienischen Freunde, waren wir froh, Mitglieder mit Sprachkenntnissen zu haben. Hier Konrad Kipphan, der sich auf Englisch mit Angelo Pirali und Benedetta Mori verständigte, hier mit Richteranwärterin Melanie Häfner und Mitrichter Günter Tröger. ??????????Hier die beiden genannten italienischen Freunde mit ihren Weimaranern, die sich gerade heute mit einer Mail für die herzliche Aufnahme bei DK-Mainfranken bedankt haben.

 

Im Feld gaben sich die Richter alle Mühe mit den Führern und ihren Hunden. Hier Gruppe fünf mit vier italienischen Hunden, Richterobmann Waldemar Ehrlenbach, Mitrichter Roland Krebs und Irene Hofmann und Richteranwärter Thomas Henn.  Dazu die drei Kurzhaar Anis, Amos und Anja, alle geführt von Marco Goia, und der Weimaraner Abigail , geführt von Jungjäger und Erstlingsführer Marco Catarella.

gruppe5anissuchtHier beginnt Anis gerade die Suche in einer Brache.

 

 

 

 

Eine gute Stimmung bei der Prüfung ist viel wert. So sorgt der Verein mit Fresskörben dafür, dass die Führer immer etwas zu Trinken und zu Essen vorfinden.essenundtrinken Dieses mal gab es Cantuccini, eine italienische Süigkeit, Provolone, ein Käse aus Sardinien, Salsicce, das sind italienische Salami. Revierinhaber Burkhard Metzger hatte für Gruppe 5 zudem Kaffee und Kuchen gebracht.

An sich gibt es bei einem Derby keinen Suchensieger. Bei uns aber ist es guter Brauch, den besten Hund und seinem Führer besonders zu erwähnen. In diesem Fall hatten die Derbyhunde mit dem 1. Preis alle volle Punktzahl. So wurde der jüngste Hund,Milinko von der Himmelsleiter, mit 5,5 Monaten, mit seinem Führer Bernd Felske zum „Suchensieger“ erklärt, zusammen mit Horst Fleischmann, dessen Aicko vom Mooser Bruch  nur vier Tage jünger ist. Auch diese beiden Welpen erzielten volle Punktzahl, Nero war sogar Gruppenbester.

So ging ein erfreuliches Derby zu Ende! Danke an alle Mitarbeiter, die schon erwähnten, aber auch unsere stellvertretenden Prüfungsleiter,  Roland Krebs  und Horst Fleischmann,  die nFritzi Misch tatkräftig unterstützen, sowohl im Organisatorischen wie auch in der praktischen Durchführung der Prüfung,  sowie Gertrud Interrante, deren „Kind“, unser Fanshop, auf große Gegenliebe der Freunde aus Italien stieß.

pfundtmitheinerDietmar Pfundt mit „Heiner“, alias Dino vom Entenpfuhler Forst.

Ergebnisliste Derby/VJP 26.4.2014
1 Wibke vom Hertleinsberg, DD, ZB-Nr.: 221880 VJP 70 Punkte
H, gew.: 18.03.2013,
aus: Siggi vom Hertleinsberg, ,
nach: Leo II vom Rödlberg, ,
Züchter: Dieter Dürr, 97247 Eisenheim, Unterfranken Obereisenheim, Unterfranken
EAF: Peter Gerner, DE-74747 Ravenstein (Baden) Merchingen

2 Queen vom Nonnenhaus, DK, ZB-Nr.: 0565/13 VJP 70 Punkte
H, gew.: 17.03.2013, Braun
aus: Quecke vom Mausberg, 1435/08, 61204/1
nach: Etzel vom Thüringer Zipfel, 1172/10, 62969/1
Züchter: Herbert Heilmann, 97456 Dittelbrunn
EAF: Michael Scheller, 97337 Dettelbach

3 Of Ciras Dream Kobe, W, ZB-Nr.: NHSB2930832 VJP 76 Punkte
H, gew.: 01.07.2013,
aus: Of Ciras Dream Byk, NHSB271011,
nach: Astor II von der Wapelburg, WZB218/05, 5636/1
Züchter: R.A.M. Roks
EAF: Angelo Pirali, IT-26100 Cremona

4 Dianas Argentum Nea, W, ZB-Nr.: 101348626 VJP 55 Punkte
H, gew.: 01.01.2013,
aus: Mimmtrix Anni Till Diana Argentum, HR 10010,
nach: Mimmtrix Edwin, SE35860/2010,
Züchter: Marija Plenkovic
AF: Mori Benedetta, IT-26049 Stagno Lombardo (CR)
E: Angelo Pirali, IT-26100 Cremona

5 Anton-Amor von der Gundelrebe, DSt, ZB-Nr.: 9648 VJP Punkte nicht erschienen
R, gew.: 07.12.2012,
aus: Dorle vom Bodensee, 95510, 64242
nach: Dux vom Königsberger Stichelhaar, 9344, 59094
Züchter: Anton Krausenböck, 89423 Gundelfingen
EAF: Kerstin Mauckner-Kühnel, DE-97234 Reichenberg

6 Abigail From The King Arthur, W, ZB-Nr.: LOI 1383237 VJP 56 Punkte
H, gew.: 21.04.2013,
aus: Fantagiro Shefis, LOI 1132742,
nach: Artu, LOI 10102217,
Züchter: Michela Maggioni, 27020 Valle Lomellina (PV)
EAF: Marco Carella, IT-27020 Valle Lomellina (PV)

7 Heide von der Steinsburg, DK, ZB-Nr.: 1116/13 Derby  nicht erschienen
H, gew.: 12.07.2013, Brschl.m.br.K.u.Pln.
aus: Eika von der Steinsburg, 0081/09, 62444/1
nach: Hermes von der Himmelsleiter, 0820/09, 64404/1
Züchter: Andreas Ullrich, 98631 Haina
EAF: Arno Tischer, 63857 Waldaschaff

8 Frieda vom Höllental, DK, ZB-Nr.: 0803/13 VJP 65 Punkte
H, gew.: 30.04.2013, Schw.m.Brfl.
aus: Pepper KS vom Theelshof, 0988/10, 63946/1
nach: Scout KS vom Riverwoods, 0481/09, 62306/1
Züchter: Katharina Weidlein, 97424 Schweinfurt
EAF: Katharina Weidlein, 97424 Schweinfurt

9 Hermes von der Steinsburg, DK, ZB-Nr.: 1114/13 Derby , nicht erschienen
R, gew.: 12.07.2013, Brschl.m.br.K.u.Pln.
aus: Eika von der Steinsburg, 0081/09, 62444/1
nach: Hermes von der Himmelsleiter, 0820/09, 64404/1
Züchter: Andreas Ullrich, 98631 Haina bei Meiningen
EAF: Ülker Toktas, DE-69437 Neckargerach

10 Dino vom Entenpfuhler Forst, DK, ZB-Nr.: 0485/13 Derby 1. Preis
R, gew.: 08.03.2013, Brschl.m.Pl.
aus: Dora vom Entenpfuhler Forst, 1446/08,
nach: Skip vom Entenpfuhler Forst, 0621/11, 64867/1
Züchter: Tanja Minninger-Hahn, 55595 Winterbach
EAF: Dietmar Pfundt, 91413 Neustadt/Aisch

11 Ferdi vom Höllental, DK, ZB-Nr.: 0797/13 Derby 1. Preis
R, gew.: 30.04.2013, Brschl.m.br.K.u.Pln.
aus: Pepper KS vom Theelshof, 0988/10, 63946/1
nach: Scout KS vom Riverwoods, 0481/09, 62306/1
Züchter: Katharina Weidlein, 97424 Schweinfurt
EAF: Dieter Müller, 97525 Schwebheim, Unterfranken

12 Amos, DK, ZB-Nr.: ROI 13/66860 Derby 2. Preis
R, gew.: 20.03.2013,
aus: Miss, ROI 09/50932,
nach: Pradellinensis Olaf, ROI 00/72482,
Züchter: Marco Goia, JP-27040 RUINO
AF: Marco Goia, IT-27040 RUINO
E: Alesssandro Fontana, IT

13 Anja, DK, ZB-Nr.: ROI 13/66843 Derby 1. Preis
H, gew.: 20.03.2013,
aus: Miss, ROI 09/50932,
nach: Pradellinensis Olaf, ROI 00/72482,
Züchter: Marco Goia, 27040 RUINO
AF: Marco Goia, IT-27040 RUINO
E: Grisendi Gualtiero

14 Anis, DK, ZB-Nr.: ROI 13/66862 Derby 2. Preis
R, gew.: 20.03.2013,
aus: Miss, ROI 09/50932,
nach: Pradellinensis Olaf, ROI 00/72482,
Züchter: Marco Goia, 27040 RUINO
EAF: Marco Goia, IT-27040 RUINO
Ergebnisliste Derby/VJP 26.4.2014

15 Figo vom Höllental, DK, ZB-Nr.: 0798/13 VJP nicht erschienen
R, gew.: 30.04.2013, Schw.m.Brfl.
aus: Pepper KS vom Theelshof, 0988/10, 63946/1
nach: Scout KS vom Riverwoods, 0481/09, 62306/1
Züchter: Katharina Weidlein, 97424 Schweinfurt
EAF: Horst Fleischmann, 97256 Geroldshausen-Moos

16 Arras vom Wellenbach, DK, ZB-Nr.: 0833/13 Derby . Preis
R, gew.: 11.05.2013, Brschl.
aus: Wera von der Reiterstadt, 0165/07,
nach: Treff KS Rothenuffeln, 0664/04, 56643/1
Züchter: Wilhelm Ziegler, 85088 Vohburg
E: Karl Walcch, DE-74193 Schwaigern
A: Roger Aeberhard, FR-52500 Anrosey
F: Roger Aeberhard, FR-52500 Anrosey

17 Hanna von der Steinsburg, DK, ZB-Nr.: 1115/13 Derby 1. Preis
H, gew.: 12.07.2013, Brschl.m.br.K.u.Pln.
aus: Eika von der Steinsburg, 0081/09, 62444/1
nach: Hermes von der Himmelsleiter, 0820/09, 64404/1
Züchter: Andreas Ullrich, 98631 Haina
EAF: Robert Schmidt, 97215 Uffenheim

18 Felix vom Höllental, DK, ZB-Nr.: 0796/13 VJP 72 Punkte
R, gew.: 30.04.2013, Br.m.Brfl.
aus: Pepper KS vom Theelshof, 0988/10, 63946/1
nach: Scout KS vom Riverwoods, 0481/09, 62306/1
Züchter: Katharina Weidlein, 97424 Schweinfurt
EAF: Richard Betz, 97255 Sonderhofen

19 Fritz vom Höllental, DK, ZB-Nr.: 0801/13 VJP 66 Punkte
R, gew.: 30.04.2013, Schwschl.m.schw.K.u.Pln.
aus: Pepper KS vom Theelshof, 0988/10, 63946/1
nach: Scout KS vom Riverwoods, 0481/09, 62306/1
Züchter: Katharina Weidlein, 97424 Schweinfurt
EAF: Peter Reichert, 97244 Bütthard

20 Elco II vom Schnepfenstrich, DK, ZB-Nr.: 0433/13 Derby . Preis
R, gew.: 18.01.2013, Schwschl.m.schw.K.u.Pl.
aus: Ondra vom Kukelorum, 1229/09,
nach: Ilex II KS von Neuarenberg, 0589/08, 61117/1
Züchter: Achim Kessens, 55595 Winterbach
EAF: Alexandra Lamm, DE-97514 Oberaurach

21 Milinko von der Himmelsleiter, DK, ZB-Nr.: 0201/14 Derby 1. Preis (J)
R, gew.: 16.11.2013,
aus: Aska von der Welsingheide, 1185/09, 63944/1
nach: Junus von der Himmelsleiter, 0165/11,
Züchter: Ingeborg Völker-Engler, 74731 Walldürn
EAF: Bernd Felske, 91058 Erlangen
Ergebnisliste Derby/VJP 26.4.2014

22 Aicko vom Mooser Bruch, DK, ZB-Nr.: 0171/14 Derby 1(J). Preis
R, gew.: 09.11.2013, Brschl.
aus: Laika vom Hasenkamp, 0252/10, 62971/1
nach: Tobi KS vom Gleistal, 0814/07, 60063/1
Züchter: Horst Fleischmann, 97256 Geroldshausen/Moos
EAF: Horst Fleischmann, 97256 Geroldshausen-Moos


Nennliste Derby/VJP 26.4.2014
Gruppe: nicht erschienen Hunde
0
Revier:
Obmann:
Fw/Sz-Richter:
Richter:
Richter:
Richter:
Richteranwärter:
5, 7, 9, 15, 16, 20
Gruppe1

Revier:

Wallmersbach
Obmann:
Gerd Kunz
Fw/Sz-Richter:
Richter:
Konrad Kipphan
Richter:
Günter Tröger
Richter:
Richteranwärter:
Melanie Häfner
3, 4, 17
Gruppe 2
Revier:
Bullenheim
Obmann:
Walter Dobner
Fw/Sz-Richter:
Richter:
Ludger Ziegler
Richter:
Gerhard Keck
Richter:
Richteranwärter:
1, 2, 11,Gruppe 3
Revier:
Welbhausen
Obmann:
Hans Mauckner
Fw/Sz-Richter:
Richter:
Hanne Kern
Richter:
Jürgen Schicker
Richter:
Richteranwärter:
10, 21, 22
Gruppe 4
Revier:
Sonderhofen
Obmann:
Paul Wagner
Fw/Sz-Richter:
Richter:
Ursula Reese-Schicker
Richter:
Eugen Belima
Richter:
Richteranwärter:
Dr. Dieter Misch
8, 18, 19Gruppe 5
Revier:

Hopferstadt
Obmann:
Waldemar Ehrlenbach
Fw/Sz-Richter:
Richter:
Irene Hofmann
Richter:
Roland Krebs
Richter:
Richteranwärter:
Siegfried Winkler
6, 12, 13, 14

Übungstag für das Derby 2014

??????????Ein besonderer Service, den sich wohl nur so ein kleiner Verein wie der unsrige leisten kann, ist die starke Betreuung und Unterstützung unserer unerfahrenen Mitglieder. So bieten wir jedes Jahr Übungstage für das Derby und für Solms/VGP an. In diesem Jahr waren Alexandra Lamm mit ihrem Elco II vom Schnepfenstrich gekommen. Sowie Katharina Köhler, die allerdings schon für die AZP trainierte mit ihrer Hündin Lynn Silesia, sowie Bernd Felske mit seinem Milinko von der Himmelsleiter, der evtl. Jugendderby laufen will, sowie Peter Gerner mit seiner Drahthaarhündin Aika.

??????????Fritzi Misch als Prüfungsleiterin mit Unterstützung ihres Gatten und Richteranwärters Dr. Dieter Misch, Gertrud Interrante sowie  Richard und Christian Betz sowie die   1. Vorsitzende Ingeborg Völker-Engler waren im Einsatz, den Führern die Feldsuche und das Vorstehen zu erläutern und zu verbessern.

??????????Der kleine Milinko

 

 

 

Ein DK wie Milinko von der Himmelsleiter zeigt, dass er unter Umständen schon mit nicht einmal 5 Monaten das Vorstehen beherrscht.

Lynn Silesia

Lynn Silesia

Natürlich zeigt eine erwachsene Hündin wie Lynn Silesia schon ein ganz anderes Bild!

Damit es keine bösen Überraschungen gibt beim Derby, wurde auch der Chip und die Zähne, Hoden, Augen kontrolliert.

??????????

Augen und Gebisskontrolle durch Fritzi Misch und Dr. Dieter Misch.