Hauptversammlung am 5.4.2014

Hauptversammlung des DK-Mainfranken am 5.4.2014  mit Neuwahlen

Prüfungsleiterin Fritzi Mischc gratuliert Jungrichterin Gertrud Interrante

Prüfungsleiterin Fritzi Mischc gratuliert Jungrichterin Gertrud Interrante

??????????

Herbert Heilmann berichtet vom Weltchampionat Kurzhaar in Italien

??????????

Fanartikelshop- das Kind von Gertrud Interrante

 

Gerd Kunz, der in der Zeit der Not des Vereins, das Amt des kommissarischen  Zuchtwartes übernommen hatte und Carmen Kunz, die als kommissarische Schriftführerin nach der Erkrankung des Schriftführers Bernd Felske dem Verein ebenfalls hilfreich zur Seite gesprungen waren, wurden nun auch offiziell zum Zuchtwart und Schriftführerin des Vereins gewählt.

??????????

Wahlleiter Alfred Schenk gratuliert Dr. Dieter Misch zur Wiederwahl als Schatzmeister

??????????

Simone Kiefer, Carmen Kunz, Ingeborg-Voelker-Engler, Gerd Kunz

Diesen  geschäftsführenden Vorstand unterstützt jetzt jedoch ein junges Team, das sich in den letzten Jahren eingearbeitet hat. Horst Fleischmann und Roland Krebs wurden daher zu stellvertretenden Prüfungsleitern gewählt, Simone Kiefer zur stellvertretenden Schriftführerin, Konrad Kipphan zum stellvertretenden Schatzmeister und Katharina Weidlein zur stellvertretenden Zuchtwartin.  

Neu als Kassenprüfer werden Peter Baumeister und Volker Gümpelein ihre Tätigkeit aufnehmen. Die wiedergewählte 1. Vorsitzende Ingeborg Völker-Engler verabschiedete den bisherigen Kassenprüfer Frank Schröder, der sich aber nicht vom Verein abwendet, sondern sofort anbot, die neuen Briefbögen und Umschläge für den Verein zu erstellen! Alfred Schenk als Wahlleiter hatte wenig Mühe, da alle Mitglieder des Vorstandes ohne Gegenstimmen gewählt werden konnten.

??????????

1. Vorsitzende in Aktion

Damit aber sind der guten Nachrichten, über die sich die Hauptversammlung freuen durfte, nicht genug. Getrud Interrante, die mit ihrem Shop maßgeblich zum guten finanziellen Stand des Vereins beiträgt, hat es geschafft! Sie ist zur Verbandsrichterin ernannt wurden und wird dem Verein erstmalig beim Derby am 26.4.2014 zur Seite stehen. Außerdem hat der Verein einige Richteranwärter, die sich auf die Tätigkeit als Richter vorbereiten: Dr. Dieter Misch, Katharina Weidlein, Horst Fleischmann und Melanie Häfner.

Auch das Zuchtgeschehen ist erfreulich! Der  Zwinger vom Höllental von Herrn Weidlein mit Tochter Katharina,  ist wieder aufgelebt, daneben hat der Verein eineni neuen Zwinger,  den Zwinger vom Mooser Bruch von Horst Fleischmann. Nach wie vor züchten im Verein der Zwinger vom Nonnenhaus von Herbert Heilmann und der Zwinger von der Himmelsleiter von Ingeborg Völker-Engler.

Fritzi Misch überreicht Ingeborg Völker-Engler die Bronzene Nadel des JGHV

Fritzi Misch überreicht Ingeborg Völker-Engler die Bronzene Nadel des JGHV

 

Auch hier eine sehr erfreuliche Entwicklung! Frau Völker-Engler durfte sich über die Bronzene Nadel des JGHV freuen, die ihr für 10 Hunde des Zwingers von der Himmelsleiter verliehen wurden, die eine VGP mit einem 1. Preis bestanden haben.

Neben den Prüfungen vor Ort, traten Mitglieder des DK-Mainfranken auch international in Erscheinung:

 

Bei der IKP 2013  in Tschechien starteten für DK-Mainfranken:

Elena Villa mit Junus von der Himmelsleiter, 1. Preis, Gruppensieger mit 2 mal 4h

Horst Fleischmann mit Laika vom Hasenkamp, 1. Preis, Gruppensieger

Herbert Heilmann mit Etzel vom Thüringer Zipfel, 1. Preis, Gruppensieger

Alle drei durften an der Schausuche teilnehmen.

Vereinsmitglieder, die für andere Vereine starteten, waren: Achim Schmitt mit Gaia von der Franzensruh, Katharina Weidlein mit Ammon vom Rosental, Gerd Kunz mit Hexi vom Wasserschling geführt von Marica Schumacher, Ilona Inzelsberger mit Dax von der Königsleite.  Auch dese Mitglieder brachten einen 1. Preis mit nach Deutschland.

Katharina Weidlien glänzte mit Pepper vom Theelshof  im August beim Donaupokal mit einem 1. Preis und Sonderpreis für den Schweiß.

Und gerade vor kurzem, am 28./29. März stellten zwei Mitgliedes des DK-Mainfranken, Elena Villa mit Junus von der Himmelsleiter und Herbert Heilmann mit Etzel vom Thüringer Zipfel die deutsche Nationalsmannschaft beim Frühjahrsweltchampionat Kurzhaar „La Tollara“ in Italien. Man hatte von der Minimannschaft Deutschland- zwei Starter, während die Italiener, die den Wettbewerb gewannen, mit zwei Mannschaften a`4 antraten, nur das Streichergebnis erwartet. Stattdessen gewannen Elena Villa und Herbert Heilmann die Bronzemedaille in der Mannschaft und Elena Villa auch im Einzel.

Hans Mauckner , Armin Stobbe

Hans Mauckner , Armin Stobbe

Zwei verdiente Mtglieder wurden zu Ehrenmitgliedern ernennt:

Fritz Frey, der in diesem Jahr den 90. Geburtstag feiert, und der viele Jahre lang die Enten für den Verein aufgezogen hatte, sowie Dieter Pamler, der im Mai 80 Jahre alt wird und die Satzung des Vereins verfasst hatte, lange Jahre für den Verein vor allem als internationaler Zuchtrichter tätig war und der maßgebliche Mann für die Koordination und Planung der Dr. Kleemann-Zuchtausleseprüfung 1996 im Maindreieck war, damals zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Kurt Brönner.

Dieter Pamler wird zum Ehrenmitglied ernannt

Dieter Pamler wird zum Ehrenmitglied ernannt

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.