Solms, AZP & HZP vom 12.09.2020

Eine denkwürdige Herbstprüfung liegt hinter uns. Von 14 gestarteten Hunden konnten 6 (!) die Prüfung nicht bestehen. Allein in der 1. Gruppe versagten alle 4 Hunde am Wasser, obwohl sie am Wasserübungstag noch zufriedenstellend gearbeitet hatten.

 Immerhin konnten fast alle Hunde, welche die Solms nicht bestanden, auf Grund ihrer Leistungen im Feld auf Grund einer Sonderregelung das Derby mit dem 1. Preis bestehen was vom DK-Verband im Zuchtbuch registriert wird.

Andererseits wurden für die Solms 5 1. Preise und ein 2. Preis vergeben. Suchensieger Solms wurde Bree vom Wacholderberg mit ihrem Führer Benjamin Reinisch. Bei der HZP errang den Suchensieg der DD-Rüde Deister vom Ötternbach mit seiner Führerin Antonia Bieber mit stolzen 188 Punkten.

Für zusätzliche organisatorische Schwierigkeiten sorgte die Möglichkeit, für einige Hunde im Rahmen einer Einzelzuchtschau den Formwert festzustellen. Den Formwertrichtern Ulrike Krause und Harald Beyer gebührt herzlicher Dank für die reibungslose Durchführung, die ohne die gründliche Vorbereitung durch unsere Prüfungs-Leiterin Fritzi Misch gar nicht möglich gewesen wäre.

Ergebnisliste AZP_HZP_Solms 12.9.2020 anklicken.

  
Suchensieger Solms                   Suchensieger HZP

 

 
5x  1. Preise der Solms

 
Richtergruppe 1                                                   Richtergruppe 4

 


Prügungsgewässer

 
Prüfungleitung                                  Organisation

Die Preise und Futtergeschenke, die uns von der Fa. Bosch – Tiernahrung
großzügig zur Verfügung gestellt wurden.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.