Zuchtschau vom 02.06.2019

Unter der Schirmherrschaft der BJV-Kreisgruppe Ochsenfurt führte der Verein DK Mainfranken am 02.06.2019 wiederum bei herrlichem Frühsommerwetter seine Zuchtschau auf dem Gelände des Sportvereins Hopferstadt mit dem wundervollen Ambiente durch.
 Die Bläsergruppe der Kreisgruppe Ochsenfurt unter der Leitung von Herrn Endres eröffnete die Zuchtschau.
 

Unter der Zuchtschauleitung von Eugen Belima fungierte als Formwertrichter der Präsident des DK-Verbandes, Michael Hammerer, der in gewohnt souveräner Weise die Beurteilung der Hunde durchführte. Als Richteranwärter nahm der Vorsitzende des DK-Klubs Niederbayern, Rudolf Fisch, teil.

Insgesamt 16 Hunde stellten sich den kritischen Beurteilungen der Formwertrichter, darunter die Zuchtgruppe „vom Höllental“ mit der Züchterin Katharina Weidlein.

Die 1. Vorsitzende Fritzi Misch hob in Ihrer Begrüssungsansprache wiederum die Bedeutung der Züchter hervor, von denen der Verein glücklicherweise eine große Anzahl hat und ohne die eine solche Zuchtschau garnicht möglich wäre. Sie bedankte sich bei der Familie Metzger für die Bewirtung und bei den Helfern Simone Kiefer, Horst Fleischmann und Melanie Häfner für die Vorbereitungsarbeiten.

Anschließend ergriff der Schirmherr Gerhard Klingler, Vorsitzender der BJV-Kreisgruppe Ochsenfurt das Wort, der wieder darauf hinwies, daß bei zunehmenden Rückgang des Niederwildbestandes sich die Einsatzmöglichkeiten für Vorstehhunde immer mehr verringern würden.

 Die Veranstaltung wurde großzügig unterstützt  von der Firma Bosch Tiernahrung GmbH & Co. KG, die für die Futtergeschenke der Hunde sorgte.

 

                                              Die Futtergeschenke der Firma Bosch

Anschließend begann die Vorstellung der Hunde mit der vielversprechenden
Beurteilung der Jüngstenklasse, sowie der Jugend- und Altersklasse Rüden und Hündinnen.

Das begehrte Prädikat „vorzüglich“ konnte nur ein Hund erreichen und zwar in der Altersklasse Rüden „Ito vom Höllental“ , vorgestellt von Katharina Weidlein.
             
                                    Der V 1 – Rüde Ito vom Höllental

 Den Abschluss  bildete die  Vorstellung der Zuchtgruppe „vom Höllental“,
Züchterin Katharina Weidlein, mit der „Großmutter“ Pepper vom Theelshof

und der Mutter Flora vom Höllental an der Spitze.

   

                                                   Die Zuchtgruppe vom Höllental.

                                                          Jugendklasse Hündinnen

 

                                                            Jugendklasse Rüden

  Mit von der Partie waren wie immer Gertrud Interrante und Sebastian Fleischmann mit ihrem DK-Mainfranken Shop.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.